Förderfähig nach §20 SGB V Weiterbildung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement BGM

Weiterbildung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

PDF DOWNLOAD

BGM Weiterbildung – Hybrid, Online & in Präsenz!

Ziel unserer BGM Weiterbildungen ist es, für einen jeweils nur kleinen Teilnehmerkreis – max. 5 bis 12 TeilnehmerInnen – praxisnahe Informationen zur konkreten Umsetzung von BGM-Maßnahmen zur Verfügung zu stellen und dabei ausreichend Platz für Diskussionen und Erfahrungsaustausch zu lassen.

 

Weiterbildung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement BGM

IHK-Zertifizierungsmaßnahme für BGM Manager im eigenen Haus

Der digitale BGM-Zertifikatslehrgang qualifiziert die LehrgangsteilnehmerInnen für alle organisatorischen und koordinativen Aufgabenfelder des BGM, auch unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte. Die Lehrgangsabsolvierenden sollen in ihren Unternehmen als kompetente Ansprechpartner bzw. Verantwortliche zum Thema Gesundheit und Gesundheitsförderung zur Verfügung stehen.

IHK-Zertifizierungsmaßnahme für BGM Manager im eigenen Haus

Weiterbildung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement BGM

BGM Multiplikatorenausbildung

Zur Unterstützung und Begleitung eines systematischen Gesundheitsmanagementprozesses in Ihrem Unternehmen bilden wir von Ihnen benannte MitarbeiterInnen zu BGM Multiplikatoren aus. Diese MitarbeiterInnen dienen zum einen als Ansprechpartner für Kollegen bezüglich aller Fragen, die die Gesundheitsmaßnahmen im Unternehmen betreffen, und können zudem in organisatorischen Fragen Hilfestellung leisten. 

BGM Multiplikatorenausbildung

Weiterbildung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement BGM

ManagerIn für Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Der Online IHK-Zertifikatslehrgang „Prozessmanager für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung“ setzt auf Qualität und adressatengerechte Inhalte, die einen hochwertigen Beitrag zur Weiterbildung in Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit leisten. Inhaltlich wird im Verlauf des Lehrganges der gesamte Prozess der psychischen Gefährdungsbeurteilung detailliert erarbeitet. Weiterhin werden Grundlagen zu themenübergreifenden Inhalten wie Prozess- und Projektmanagement sowie verschiedene Methodenkenntnisse vermittelt. Absolventen des Zertifikatslehrgangs können so den gesamten Prozess der psychischen Gefährdungsbeurteilung koordinieren und umsetzen.

Digitaler Lehrgang: Prozessmanager für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

IHK-Zertifizierungsmaßnahme für BGM Manager im eigenen Haus

BGM Multiplikatorenausbildung

Digitaler Lehrgang: Prozessmanager für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Web-Seminare Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

BGM Newsletter Anmeldung

Kostenlose Erstberatung betriebliches Gesundheitsmanagement

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Vorort BGM & digitalen BGM Produktkatalog anfordern

JETZT ANFORDERN

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Betriebliches Gesundheitsmanagement Caverion BGM
Caverion Deutschland

„Den Start in den gesamten Prozess haben wir als einen wichtigen Meilenstein empfunden. Wir wurden sehr gut beraten und konnten somit in den Prozess (Potenzialanalyse) einsteigen. Skolawork stand und steht als kompetenter Beratungspartner zur Verfügung. Darüber hinaus war die Qualifikation von 6 Personen zum Fachmann für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) eine wichtige Zusatzqualifikation.“

Produkt Navigation Produkt Navigation Prozessberatung und Befragung Produkt Navigation Prozessberatung und Befragung Produkt Navigation Prozessberatung und Befragung Produkt Navigation Prozessberatung und Befragung Produkt Navigation Prozessberatung und Befragung Produkt Navigation Prozessberatung und Befragung

Newsletter abonnieren

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.

Newsletter schließen
Erstberatung schließen
Produktkatalog schließen
Angebot anfordern
Logo